Geschichte

Kulturelles Erbe in Annaberg

Seit etwa 900 Jahren ist Annaberg eine der bedeutendsten Wallfahrtsstationen an der Via Sacra, der heiligen Straße nach Mariazell. Das Wahrzeichen, die der Heiligen Anna geweihte Wallfahrtskirche, birgt nicht nur ein Kleinod gotischer Schnitzkunst, sondern auch ein kaiserliches Geschenk aus dem Jahr 1660: Die Hirnschale der Heiligen Anna, die zwar zweifellos unecht, aber dennoch eine in früheren Zeiten angebetete Reliquie ist.

 

Weitersagen:NÖBBG TwitterAuf Facebook teilendelicious bookmark hinzufügen